Infostand am Wertstoffhof

Veröffentlicht am 10.02.2020 in Wahlen

Helga Janker und Herbert Niederl bei der Verteilaktion am vergangenen Samstag vor dem Wertstoffhof

 

"Damit Geiselhöring aufblüht"

Kompost-Sackerl und Bienenweide von der Geiselhöringer SPD


Nicht nur die Stadt Geiselhöring hat zahlreiche Möglichkeiten, die biologische Vielfalt mittels standortgerechter Anpflanzungen/Ansaat wieder in der urbanen Kulturlandschaft zu etablieren, sondern auch jeder einzelne Bürger. Dass dies ganz leicht ist und im Sommer zu einem Blütenmeer vor der Haustür – oder im Garten – führt, will die Geiselhöringer SPD zeigen.

 

Beim Infostand vor dem Wertstoffhof, der nun die Samstage vor der Kommunalwahl stattfinden wird, verteilen die Kandidatinnen und Kandidaten Kompost-Sackerl und Bienenweide-Samen zum Selbstversuch.

 

Es ist so einfach, dass Geiselhöring aufblüht, man muss es nur anpacken“, so Helga Janker und Herbert Niederl, die am Samstag die Verteilaktion durchführten.