Vorstands-Neuwahlen 2022

Veröffentlicht am 07.04.2022 in Ortsverein

SPD Geiselhöring: Mit bewährter Mannschaft in die Zukunft! Ortsvorsitzende Barbara Kasberger (Mitte) mit Kassier Josef Eisenhut (li.), Schriftführer Rainer Pasta (2.v.l.), Revisor Herbert Niederl und Beisitzer Maximilian Fuß. Gewählt in Abwesenheit: Co-Ortsvorsitzender Michael Meister, 2. Revisorin Katharina Haslbeck, 2. Beisitzer Franz Bayer)

 

Trotz Lockdown und Quarantäne viel bewegt

Geiselhöringer SPD zieht Bilanz und startet mit bewährter Führung durch

Die SPD Geiselhöring hatte am gestrigen Mittwoch zur Mitgliederversammlung mit Neuwahlen in die Taverne Korfu eingeladen. Mit geringen Änderungen geht die Führungsmannschaft in die nächste zwei Jahre. Unter Führung der bewährten Doppelspitze Barbara Kasberger und Michael Meister sowie mit Kassierer Josef Eisenhut und Schriftführer Rainer Pasta wird die Vorstandschaft u.a. die SPD im DIALOG-Reihe und viele weitere Aktionen nach der CORONA-Pause wieder aufnehmen. 

„Ich bin froh, dass wir uns nun wieder uneingeschränkt persönlich gegenübersitzen können und freue mich auf die zukünftige Zusammenarbeit, so Barbara Kasberger, die in ihrer Begrüßung einige Mitglieder, u.a. den Co-Vorsitzenden Michael Meister, entschuldigen musste.

Gleich nach den Kommunalwahlen 2020 habe die Pandemie alle Pläne und Ideen auf Eis gelegt, so Kasberger in ihrem Rechenschaftsbericht. Trotzdem habe die SPD in Geiselhöring Präsenz gezeigt und u.a. bei der Bundestagswahl mit einem Aktionstag mit dem Stimmkreiskandidaten Dennis Schötz den Bundestagswahlkampf unterstützt. Vor Ort konnte man die Position halten und es war für alle eine doch unerwartete Überraschung als das Endergebnis die SPD auf Bundesebene vorne sah. „Dass nun ein unaufgeregter und pragmatischer Bundeskanzler Olaf Scholz der Regierung vorsteht, ist in Angesicht der derzeitigen Krise doch sehr beruhigend“, so Kasberger zum aktuellen politischen Geschehen. Mit einem Ausblick auf die angedachten Aktionen für 2022 schloss sie ihren Redebeitrag.

Unter Leitung von Stadtrat Ludwig Kerscher konnte in den folgenden Wahlgängen in allen Positionen ein einstimmiges Ergebnis erzielt werden. Gewählt wurden: Ortsvorsitzende Barbara Kasberger und Michael Meister, Kassier Josef Eisenhut, Schriftführer Rainer Pasta, als Revisoren Katharina Haslbeck und Herbert Niederl sowie als Beisitzer Maximilian Fuß und Franz Bayer.

Mit der neugewählten Führungsmannschaft gehe die SPD ins Jahr 2022 und habe mit der Wiederaufnahme der Dialog-Reihe im Anschluss der Mitgliederversammlung gleich einen thematischen Volltreffer gelandet. Auch die Themen für die kommenden Monate versprechen so manches Glanzlicht. Weiter geplant seien ein Sommerfest sowie ein Beitrag zum Stadterhebungsjubiläum. „Natürlich liegt das Augenmerk der politischen Arbeit auf der Landtagswahl 2023, wo die BayernSPD den Rückenwind aus Berlin nutzen möchte“, so Barbara Kasberger in ihrem Schlusswort.    

 

Kommunalwahlen 2020

Ansaatanleitung Bienenweide

Ansaatanleitung Bienenweide

SPD im DIALOG

Dialogthemen 2022:

Energieberater

Für uns im Bayerischen Landtag

 Ruth Müller, MdL.