SPD im DIALOG mit der IG „Haindling-Nord“: Nein – „Regionaltrasse“: Ja

Veröffentlicht am 22.11.2018 in Veranstaltungen

„Welche Umgehung braucht Geiselhöring?“

Wieder schlagen die Wellen in Geiselhöring hoch – wieder ist es das Aufreger-Thema „Umgehungsstraße“, das die Gemüter bewegt. Die Geiselhöringer SPD lädt dazu am Donnerstag, den 29. November, um 19.30 Uhr in die Taverne Korfu zu „SPD im DIALOG“ ein.

 

Gesprächspartner sind dieses Mal die Vertreter der Interessengemeinschaft (IG) „Haindling-Nord“: Nein – „Regionaltrasse“: Ja und wie immer können die interessierten Gäste zuerst ihre Fragen stellen. „Haindling Süd ist tot“, so SPD-Ortsvorsitzender Michael Wittmann. Nun stünde die Variante Haindling Nord mit der engen Umfahrung Geiselhörings vorbei an Hirschling zur Diskussion. Ist dies nun die zündende Idee oder kann damit der Geiselhöringer Verkehrsknoten auch nicht durchschlagen werden? Die Interessengemeinschaft (IG) „Haindling-Nord“: Nein – „Regionaltrasse“: Ja stellt ihre Ansicht dazu zur Diskussion. Die Veranstaltung ist öffentlich!