Herzlich willkommen beim SPD Ortsverein Geiselhöring

Liebe Besucherin, lieber Besucher, wir freuen uns über Ihren Besuch auf der Homepage des SPD Ortsvereins Geiselhöring. Der Ortsverein berichtet hier über seine Aktivitäten in der Gemeinde sowie über die Vernetzung in übergeordnete Partei-Strukturen und zu den Genossinnen und Genossen im Arbeitskreis Labertal der SPD.

Gerne stehen wir über unser Kontaktformular auch für Ihre Fragen und Anregungen zur Verfügung.

 
 

Veranstaltungen Wanderausstellung "Schuld & Sühne?" - Auftaktveranstaltung

Schuld und Sühne?

AK Labertal startet Wanderausstellung 2016 im Johannes-Nepomuk-Gymnasium Rohr

 Jedes Jahr beschäftigt sich die Labertaler SPD mit einem geschichtlichen Thema. Dieses Jahr präsentiert der Arbeitskreis eine Ausstellung des Staatsarchivs München, das auf 12 Ausstellungstafeln die Ermittlungen und Strafverfahren wegen Nationalsozialistischer Gewaltverbrechen zeigt. Die Wanderausstellung startet am 4. Oktober um 9.45 Uhr mit einem Fachvortrag von Dr. Christoph Bachmann, dem Leiter des Staatsarchivs München, im Prager Saal des Johannes-Nepomuk-Gymnasiums in Rohr. Die Ausstellung bleibt bis Freitag den 7. Oktober im Gymnasium Rohr und kann täglich von 8 bis 17 Uhr besichtigt werden.

Veröffentlicht von Arbeitskreis Labertal am 28.09.2016

 

Allgemein Vertreter des AK Labertal im Landesvorstand der Seliger-Gemeinde

Die neue Landesverbandsführung mit „Willy Brandt“ im Karl-Bröger-Zentrum in Nürnberg: Peter Wesselowsky (2.Vors.); Bruno Andreas Dengel (Beisitzer); Herbert Schmid (Beisitzer); Renate Heidler (Beisitzerin) Harald Zahel (Revisor); sitzend Jason Wirth (Jugendvertreter); Rainer Pasta (Beisitzer); sitzend Christa Naaß (Beisitzerin); Christine Haschek (Beisitzerin) und Peter Heidler (1.Vors.)

 

„Nicht die Politik verdirbt den Charakter, sondern schlechte Charaktere verderben die Politik!“

Seliger-Gemeinde bringt die Wiederbelebung der Donau-Schiene auf den Weg - Trauer um Max Mannheimer

Zur Landeskonferenz mit Neuwahlen lud der Landesverband Bayern der Seliger-Gemeinde am 24. September ins Karl-Bröger-Zentrum in Nürnberg. Neben der Bestätigung der bisherigen Führungsriege um Peter Heidler (1.Vors.) und  Peter Wesselowsky (2.Vors.) wurden Bruno Andreas Dengel (Obersüßbach) und Rainer Pasta (Geiselhöring) zu Beisitzern gewählt.  Dengel und Pasta fungieren als Bindeglied zu den Mitgliedern in Südostbayern. Wie bei der letzten Bundesversammlung vereinbart, sollen die ehemaligen Ortsgruppen Regensburg, Straubing und Passau in einer „Regionalgruppe Donau“ wieder belebt werden. Somit bekämen auch den Einzelmitgliedern in Südostbayern wieder Anschluss an den bayerischen Landesverband.

Veröffentlicht von Arbeitskreis Labertal am 25.09.2016

 

Franz Graf mit dem Gandorfer-Plakat zur Geschichtswerkstatt Erster Weltkrieg Allgemein Sendung des BR2 Radio zu den Brüdern Gandorfer

Foto:RenateEichmeier

 

Die Brüder Gandorfer

Renate Eichmeier begibt sich auf die Spuren der revolutionär gesinnten Brüder Carl und Ludwig Gandorfer aus Pfaffenberg - eine Sendung auf B2 Radio, auch dank der Arbeit und der Recherchen das AK Labertal zu Ludwig und Carl Gandorfer. Mit Textbeiträgen von Franz Graf.

Veranstaltungen des AK Labertal zu den Brüdern Gandorfer:

 

Historischer Themennachmittag das AK Labertal zu den Brüdern Gandorfer am 7. November 2010

http://www.spd-geiselhoering.de/index.php?nr=30835&menu=1

 

Abschlussveranstaltung zur „Geschichtswerkstatt  Erster Weltkrieg“ am 21. Dezember 2014 – u.a. liest Franz Graf aus den Kriegstagebüchern Carl Gandorfers

http://www.ruth-müller.de/index.php?nr=63631&menu=1

Veröffentlicht von Arbeitskreis Labertal am 18.09.2016

 

Veranstaltungen Infoveranstaltung zur Rentenbesteuerung

Referent Hans Hundshammer (2.v.re.) griff die Sorgen der Rentnerinnen und Rentner  auf und informierte umfassend zur Rentenbesteuerung. Mit dabei (v.l.): Stellvertretender SPD-Ortsvorsitzender Franz Bayer, Vorsitzender der AG 60+ Niederbayern Hartmut Manske, Vorsitzende AG 60+ Straubing-Bogen Irene Ilgmeier und SPD-AK-Sprecher Rainer Pasta

„Wir wollen den allermeisten die Angst nehmen!“

SPD informiert zu Besteuerung der Renten und Pensionen - Sorge ist meistens unbegründet

Ausgehend von einem Urteil des Bundesverfassungsgerichtes aus dem Jahr 2002 wurde die Besteuerung der Altersbezüge durch das Alterseinkünftegesetz seit 2005 neu geregelt. Aufgrund der doch deutlichen Rentenerhöhung zum Juli dieses Jahres um etwa fünf Prozent– das ist das stärkste Rentenplus seit 23 Jahren – fürchten einige Rentnerinnen und Rentner nun, dass sie durch die Rentenerhöhung plötzlich Steuern zahlen müssen. Doch diese Sorge ist meistens unbegründet, wie der SPD-Arbeitskreis Labertal, zusammen mit der SPD-Arbeitsgemeinschaft 60+ Niederbayern in der Informationsveranstaltung im Gasthaus Hagn in Sallach darstellen konnte. Nachdem im Sommer bei einer Veranstaltung in Straubing zum gleichen Thema 130 Zuhörer kamen, sah der AK Labertal die Dringlichkeit des Themas belegt. 

Veröffentlicht von Arbeitskreis Labertal am 18.09.2016

 

Veranstaltungen Gillamoos 2016

Die Bayern-Hymne mit dem Landratskandidaten Stephan Schweiger (Mitte) und Hamburgs Erstem Bürgermeister Olaf Scholz (2.v.re) sowie Johanna werner-Muggendorfer, MdL (re), Claudia Ziegler (2.v.li) und Christian Flisek, MdB (li)

 

Olaf Scholz beim Gillamoos 2016

Höhepunkt im Landratswahlkampf – Der Fokus lag auf sozialen Themen

Der Gillamoos, eines der größten und ältesten Volksfeste Niederbayerns. Nach dem Politischen Aschermittwoch ist der Schlagabtausch das größte Politikspektakel in Niederbayern. Große Kampfreden fanden die meisten Redner heuer nicht angemessen – außer Freie-Wähler-Chef Hubert Aiwanger. Er attackierte Bundeskanzlerin Merkel in bekannter Weise.

Gleich drei Wahltermine reihen sich in den kommenden Monaten aneinander. In umgekehrter Reihenfolge: 2018 die Landtagswahl, nächstes Jahr die Bundestagswahl und heuer schon die Landratswahl. Der politische Gillamoos stand deshalb 2016 ganz im Zeichen der Landratswahl am 18. September. So nutzte auch Stephan Schweiger den Aufmarsch der Politprominenz um sich als SPD-Landratskandidaten seinen Sozis zu präsentieren. Neben den örtlichen Genossinnen und Genossen konnte SPD-Ortsvorsitzende und stellvertretende Kreisvorsitzende Claudia Ziegler auch die Ortsvereine aus dem Labertal begrüßen: Geiselhöring, Mallersdorf, Neufahrn, Schierling, Rohr….

Veröffentlicht von Arbeitskreis Labertal am 07.09.2016

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.3.9 - 738031 -

Für uns im Bayerischen Landtag